Home
Erste
Zweite
Jugend
AH
Vorschau
Kontakt
Impressum

 

> Spielpläne
letzter Upload
20.06.2019



> Spielekalender &
Platzbelegung

letzter Upload 
20.06.2019


> Belegung Jugendraum

Downloads

Die Fußballregeln

   +++ xxx +++   

Aktuelle Terminvorschau:

Zu den aktuellen Spielterminen der kommenden Wochen geht’s > [HIER]

Herrenmannschaften in der Sommerpause
Beide Mannschaften mit Neustart in der kommenden Saison

09.06.2019

160x260_Hoffnung

Nachdem unsere Zweite im letzten Saisonspiel den Abstieg in die B-Klasse leider nicht mehr verhindern konnte, ging man mit entsprechender Gemütsverfassung in die Sommerpause.

Unsere Erste wird also in der kommenden Saison in der Kreisklasse Augsburg antreten. In welche Gruppe genau unsere Kicker eingeteilt werden, steht im Moment noch nicht hundertprozentig fest - der Trend geht anscheinend zu einer Zuordnung in die Kreisklasse Nordwest.
Unsere Erste wird in der kommenden Saison von Anil Zambak trainiert werden. Anil Zambak war in der abgelaufenen Saison Spielertrainer des Bezirksligisten TSG Thannhausen. Wir wünschen dem neuen Trainer viel Erfolg auf der Alm.

Unsere Zweite wird in der neuen Saison von Dominik Schletter geleitet. Mit Dominik Schletter übernimmt ein echtes Leitershofer Urgestein (seit der G-Jugend, also seit mehr als 23 Jahren, Spieler für den TSV) die Leitung der Mannschaft. Auch Dominik und seiner Mannschaft wünschen wir viel Erfolg für die neue Saison.

Die Punktrunde für beide Herrenmannschaften beginnt im August 2019 - wir werden die Termine nach Festlegung durch den BFV zügig veröffentlichen.

Erste verabschiedet sich mit Heimniederlage aus der Kreisliga
Zweite muss trotz Heimsieg weiter zittern

19.05.2019

160x120_Rasen
160x090_Auswärts

Unsere Erste traf am letzten Spieltag in der Kreisliga zuhause auf die SpVgg Westheim. In dem für die Tabellensituation unserer Ersten bedeutungslosen Spiel unterlag man den Gästen vom Kobel mit 2:5 (Halbzeit 1:3). Die Tore für den TSV erzielten Tobias Senger zum zwischenzeitlichen 1:3 und Benni Gerstmeier zum 2:4. Die Saison der Kreisliga Augsburg ist damit beendet.

Unsere Zweite konnte einen Heimdreier gegen die SpVgg Deuringen einfahren. Die Schützlinge von Trainer Bernd Molle gingen mit einem 3:0-Sieg (Halbzeit 1:0) vom heimischen Platz. Torschützen für den TSV waren Kai Seidel mit einem Doppelpack und Christian Schmitt.
Durch einen unerwarteten 2:1-Auswärtssieg konnten die direkten Abstiegskonkurrenten vom SV Hammerschmiede 2 ihren Vorsprung auf unsere Kicker verteidigen. Unsere Zweite ist somit noch immer Schlusslicht der Liga, nunmehr punktgleich mit der TG Viktoria Augsburg 2, gegen die man leider den direkten Vergleich verloren hat.
Am letzten Spieltag, Sonntag, 26.05., stehen also die letztendlich entscheidenden Spiele an. Die TG Viktoria spielt auswärts beim FC Hellas Augsburg (Tabellenachter) - unsere Kicker treten bei der SpVgg Westheim 2 an (Tabellensechster).

Sonntag,  26.05.2019 13:00 Uhr:  
SpVgg Westheim 2 - TSV Leitershofen 2

Zweite im Abstiegsstrudel: knappe Niederlage beim FC Hellas

12.05.2019

160x90_Niederlage
080x060_Lokalderby

Auch unsere Zweite steht am Abgrund: Durch eine unnötige 1:2-Niederlage beim FC Hellas Augsburg konnte man das Tabellenende leider nicht verlassen.

Die Tore der Partie fielen in der zweiten Spielhälfte. DIe Gastgeber waren in der 50. Spielminute in Führung gegangen - Günther Tischendorf gelang in der 88. Spielminute der vermeintlich goldene Treffer zum Punktgewinn. Am Ende einer wohl überzogenen Nachspielzeit konnte die Gastgebr dann in der 94. Spielminute den Siegtreffer zum 2:1 bejubeln.

Am kommenden Wochenende stehen für unsere beiden Herrenmannschaften wieder Heimspiele an:

Samstag, 18.05.2019 15:30 Uhr:  TSV Leitershofen - SpVgg Westheim
Sonntag,  19.05.2019 15:00 Uhr:  TSV Leitershofen 2 - SpVgg Deuringen

1. Mannschaft steigt in die Kreisklasse ab,
Zweite weiter im Abstiegskampf

05.05.2019

160x090_Down
160x090_Auswärts

Im vorletzten Heimspiel der aktuellen Kreisligasaison unterlag unsere Erste heute recht unglücklich dem FC Königsbrunn mit 0:1 und steht somit endgültig als Absteiger in die Kreisklasse Augsburg fest. Über neunzig Minuten zeigte sich Gelbschwarz als mindestens ebenbürtig, konnte jedoch zahlreiche Torchancen nicht in Zählbares ummünzen. Aufgrund der zum Teil sehr überraschenden Ergebnisse der anderen Abstiegskandidaten ist nun auch rechnerisch das Tabellenende der Liga nicht mehr zu verlassen.

Unsere Zweite erwischte im Abstiegsduell mit dem TSV Pfersee 2 einen rundum gebrauchten Tag und unterlag klar mit 1:5 (Halbzeit 0:2). Den Ehrentreffer für die Almer erzielte Leon Ritschel in der 48. Spielminute zum zwischenzeitlichen 1:2. Im Moment steht das Team von Trainer Bernd Molle noch mit zwei Punkten Vorsprung auf dem ersten Nichtabstiegsplatz.

Unsere Erste ist am kommenden Wochenende spielfrei.
Unsere Zweite spielt am kommenden

Sonntag, 12.05.2019
15:00 Uhr:  FC Hellas Augsburg - TSV Leitershofen 2

auf dem Sportplatz des ESV Augsburg in Kriegshaber am Kobelweg.

Neuorientierung für die 1. Mannschaft:
Neue Saison, neuer Trainer

02.05.2019

160x260_Hoffnung

Mit den unglücklichen Ergebnissen unserer Ersten in den letzten Wochen gelang der Sprung aus der Abstiegszone der Kreisliga leider nicht. Um für die kommende Saison bereits jetzt einen sauberen sportlichen Neustart in die Wege leiten zu können, haben sich die Abteilungsleitung Fußball und Trainer Bernd Endres gemeinsam darauf verständigt, die Zusammenarbeit bereits zwei Spieltage vor Saisonende zu beenden.

Die Mannschaft wird bis zum Saisonende kommissarisch von Ossi Seizinger und Manuel Lorenz trainiert.

Erste Sondierungen für das Traineramt der Saison 2019/2020 sind schon angelaufen.

Am kommenden Wochenende spielen unsere Herrenmannschaften wieder zuhause:

Sonntag, 05.05.2019
13:00 Uhr:  TSV Leitershofen 2 - TSV Pfersee 2
15:00 Uhr:  TSV Leitershofen - FC Königsbrunn

D-Jugend im internationalen Geschäft

01.05.2019

160x120_D1-Jugend_2019

Wie schon im vergangenen Jahr zog es auch dieses Mal das Team um das Trainergespann Manfred Stiegel, Martin Gräf und Newby Frank Mohler zu einem internationalen Pfingstturnier. In diesem Jahr ging die Reise nach Istrien.

Unsere Sportler schlugen sich recht erfolgreich, wie man  > HIER  lesen kann.

Erste am Tabellenende, Zweite punktet erneut

28.04.2019

160x250_Seeler

Durch eine deutliche 1:8-Auswärtsniederlage beim direkten Abstiegskonkurrenten TSV Schwabmünchen 2 und durch gleichzeitige Heimsiege der anderen in den Abstiegskampf verwickelten Mannschaften rutschte unsere Erste an des Tabellenende der Kreisliga.
Gegen eine stark aufgestellte Schwabmünchener Mannschaft hatten unsere Kicker keine Chance. Bereits zum Seitenwechsel lag Gelbschwarz mit 0:4 zurück. Fabian Zimmermann erzielte in der 62. Spielminute den Ehrentreffer ehe der TSV Schwabmünchen weitere vier Tore nachlegte. Erfolgreichster Torschütze des Spiels war David Juric aus dem Bayernligakader des TSV Schwabmünchen mit vier Treffern.
Unsere Erste hat noch zwei Punktspiele (beides Heimspiele) zu bestreiten; im Moment besteht noch immer eine rechnerische Chance zum Klassenerhalt.

Unsere Zweite konnte erneut einen weiteren wichtigen Zähler für das Ziel Klassenerhalt erringen: Mit fünf A-Junioren-Spielern und drei Spielern aus der Leitershofer AH in der Startaufstellung nahm man bei der MBB SG Augsburg mit einem 1:1 einen wichtigen Punkt mit zurück auf die Alm. Torschütze für den TSV war A-Junioren-Spieler Jonas Herr. Unser D-Jugend-Trainer Sepp Gayer feierte im Tor der Zweiten sein erfolgreiches Punktspieldebüt für den TSV.
 

Osterwochenende: Erste glücklos, Zweite erringt drei Punkte

22.04.2019

160x150_Niederlage_2
160x090_Auswärts

Es läuft nicht für unsere Erste. Nach beiden Heimspielen am Osterwochenende verließen unsere Kicker den Platz als Verlierer:
Am Ostersamstag unterlag man dem Tabellendritten FC Horgau mit 1:2, am Ostermontag dem Tabellenzweiten TSV Haunstetten deutlich mit 0:4. Zu allem Überfluss verlor man in der Nachspielzeit des Montagspiels auch noch den Keeper Markus Wieland durch eine völlig überflüssige rote Karte für die nächsten wegweisenden Spiele.

Unsere Zweite unterlag am Samstag noch dem BC Augsburg Oberhausen zuhause noch mit 2:4 - konnte aber dann am Sonntag das wichtige Spiel im Abstiegskampf gegen den SV Hammerschmiede 2 mit 2:1 gewinnen!

Am kommenden Wochenende spielen unsere Herrenmannschaften wieder auswärts.

Samstag, 27.04.2019
14:00 Uhr:  MBB SG Augsburg - TSV Leitershofen 2

Sonntag, 28.04.2019
13:00 Uhr:  TSV Schwabmünchen 2 - TSV Leitershofen 2

Hier trifft unsere Erste im Abstiegsduell auf den direkten Tabellennachbarn. Man könnte wichtige Punkte einfahren - oder liegen lassen ...

Erste unterliegt in Dinkelscherben, Zweite in Steppach

14.04.2019

160x160_yin_yang
160x100_Hochspannung

Unsere Erste war als krasser Außenseiter zum Tabellenvierten, dem TSV Dinkelscherben, gereist - und kehrte punktlos zurück auf die Alm. Man unterlag dem Favoriten mit 1:3 (Halbzeit 0:2). Den Ehrentreffer für Gelbschwarz erzielte Felix Zimmermann in der 87. Spielminute.

Unsere Zweite musste im Abstiegskampf aus der A-Klasse einen Rückschlag hinnehmen. Unsere Kicker unterlagen im Nachbarschaftsderby beim TSV Steppach denkbar knapp mit 1:2 (Torschütze Leon Ritschel) - Mitabstiegskonkurrent SV Hammerschmiede 2 punktete aber völlig unerwartet gegen die hochfavorisierte Truppe des SV Goldblau Augsburg durch ein 2:2-Remis und überholte damit unsere Truppe wieder am Tabellenende.

Am kommenden Osterwochenende steht ein Doppelspieltag mit je zwei Heimspielen an, wobei unsere Zweite am Ostermontag ein Sechs-Punkte-Spiel erwartet:

Samstag, 20.04.2019
13:00 Uhr:  TSV Leitershofen 2 - BC Augsburg Oberhausen
15:00 Uhr:  TSV Leitershofen - FC Horgau

Montag, 22.04.2019
13:00 Uhr:  TSV Leitershofen 2 - SV Hammerschmiede 2
15:00 Uhr:  TSV Leitershofen - TSV Haunstetten

Wahlen am 10. April: neu formierte Leitung der Fußballabteilung

12.04.2019

Wahlzettel

Am Mittwoch, 10. April fand im Vereinsheim auf der Leitershofer Alm die jährliche Mitgliederversammlung der Abt. Fußball statt. Wichtigster Tagesordnungspunkt waren die Wahlen der Abteilungsleitung für die kommenden zwei Jahre.
Die Ergebnisse in Kürze:

Oswald Seizinger wurde in der Funktion als Abteilungsleiter für eine neue Amtszeit bestätigt.

Erstmals wurden mit Günther Tischendorf und Florian Mayer zwei stellvertretende Abteilungsleiter gewählt.

Zum Kassenwart der Abt. Fußball wurde Konstantin Kühnel gewählt..

Satzungsgemäß nicht gewählt werden mussten:
Jugendleiter der Abt. Fußball Günter Zichert
Schriftführerin
der Abt. Fußball Marianne Pelz

Ergebnisse & Tabelle