Home
Erste
Zweite
Jugend
AH
Vorschau
Kontakt
Impressum

 

> Spielpläne
letzter Upload
17.11.2018



> Spielekalender &
Platzbelegung

letzter Upload 
17.11.2018


> Belegung
Trainingshalle
Leitershofen


> Belegung Jugendraum

Downloads

Die Fußballregeln

   +++ xxx +++   

Aktuelle Terminvorschau:

Zu den aktuellen Spielterminen der kommenden Wochen geht’s > [HIER]

Erste mit Last-Minute-Punktverlust, Zweite verliert unglücklich

11.11.2018

160x250_Seeler

Beide Mannschaften verspielten heute ihre Führungen:

Unsere Erste führte im Heimspiel gegen den TSV Göggingen durch ein Tor von Fabian Zimmermann (55. Spielminute) bis zur Nachspielzeit mit 1:0, ehe den Gästen doch noch der Ausgleich zum 1:1-Endstand gelang.
Durch die gleichzeitigen Niederlagen des SSV Margertshausen und des FSV Wehringen kletterten unsere Kicker in der Tabelle dennoch zwei Plätze nach oben und verließen dadurch die Abstiegsrelegationsplätze.

Nächstes Spiel:

Sonntag, 18.11.2018, 14:00 Uhr
SSV Margertshausen - TSV Leitershofen 1

Unsere Zweite
führte nach 25 Spielminuten durch Tore von Simon Paesler und Artur Michel bereits mit 2:0 gegen die TG Viktoria 2 - musste aber noch vor dem Seitenwechsel wieder den Ausgleich hinnehmen. Bei diesem Stand von 2:2 vergab man leichtsinnigerweise auch noch einen Strafstoß und geriet anschließend in einen 2:3-Rückstand (55.). Denis Götsch glich fünf Minuten später noch einmal zum 3:3 aus. Die Gäste konnten aber in der 68. Spielminute noch einmal zum 4:3 nachlegen, unseren Kickern wollte der erneute Ausgleichstreffer aber leider nicht mehr gelingen.

Unsere Zweite ist am nächsten Spieltag spielfrei und geht somit sofort in die Winterpause.

Null Tore - null Punkte

04.11.2018

160x160_Null_null

Auch an diesem Wochenende mussten unsere beiden Herrenmannschaften die Heimreise von ihren Auswärtsspielen ohne Punkte im Gepäck antreten. Beiden Teams gelang es zudem nicht, auf fremdem Rasen den Ball im Gehäuse der jeweiligen Gastgeber unterzubringen:

FSV Wehringen - TSV Leitershofen   3:0 (2:0)
TSV Göggingen 2 - TSV Leitershofen 2   1:0 (1:0)

Better luck next time:

Sonntag, 11.11.2018
12:00 Uhr:  TSV Leitershofen 2 - TG Viktoria Augsburg 2
14:00 Uhr:  TSV Leitershofen 1 - TSV Göggingen 1

Spielabsagen: Nachholtermine noch einmal verschoben

29.10.2018

160x120_Platz_gesperrt_01

Wegen des Wintereinbruchs pünktlich zum Ende der Sommerzeit mussten leider beide Spiele unserer Herrenmannschaften gestern abgesagt werden.

Die ursprünglich für den 1. November angesetzten Nachholspiele wurden nun noch einmal verschoben:

Beide Spiele werden erst am Ostersamstag 2019 nachgeholt ...
 

Glanzloses Wochenende

21.10.2018

160x090_Down

Beide Herrenmannschaften gingen an diesem Wochenende punktlos wieder nach Hause:

Unsere Erste verlor ihr Auswärtsspiel bei der SpVgg Westheim mit 1:3 (Halbzeit 0:0). Torschütze zum zwischenzeitlichen 1:2 für den TSV war Daniel Burda in der 77. Spielminute.

Unsere Zweite kam beim hochfavorisierten SV Gold-Blau Augsburg mit 1:11 (Halbzeit 1:7) komplett unter die Räder. Daniel Menz hatte Gelbschwarz in der 22. Minute zum 1:3 geschossen, doch die aufkeimende Hoffnung wurde bereits bis zum Pausenpfiff durch vier weitere Treffer wieder im Keim erstickt. In der 84. Spielminute verließ Denis Götsch das Spielfeld mit der Ampelkarte.

Zweite mit erstem Heimsieg

14.10.2018

160x120_Merkel_Jubel_2

Gegen die SpVgg Westheim 2 gelang unserer Zweiten der erste Heimsieg der Saison.

Unsere Kicker setzten sich verdient mit 2:0 (0:0) gegen unsere Nachbarn vom Kobel durch. Torschützen für den TSV waren Tobias Foth und Stefan Pelz. Der Sieg hätte durchaus deutlicher ausfallen können, allerdings ließen unsere Kicker doch des Öfteren die Konsequenz im Torabschluss vermissen.

Durch diesen Heimdreier konnte sich unsere Zweite nun etwas vom Tabellenende absetzen.

Festung Alm: Erste zuhause weiter siegreich

23.09.2018

160x200_Gerstmeier

Mit einem 1:0-Sieg gegen den bisherigen Tabellenführer TSV Dinkelscherben baute unsere Erste ihre Heimserie aus. Den goldenen Treffer des Tages erzielte Benni Gerstmeier zehn Minuten vor dem Abpfiff.

Unsere Zweite musste sich zuhause gegen den Tabellennachbarn MBB SG Augsburg mit 1:3 geschlagen geben. Nach einem sehr unglücklichen 0:2-Rückstand zur Pause gelang Denis Götsch der überfällige Anschlusstreffer (54. Spielminute). Das ständige Drängen unserer Kicker auf den Ausgleich wurde leider nicht belohnt - im Gegenteil: in der Nachspielzeit gelang den Gästen sogar noch ein weiterer Treffer zur endgültigen Entscheidung und einem schmeichelhaften Auswärtssieg.

Erste wieder im Aufwind: 2:0-Heimsieg gegen SSV Anhausen

10.09.2018

160x110_Ball_im_Tor

Durch einen verdienten 2:0-Heimsieg gegen den Tabellennachbarn SSV Anhausen konnte sich unsere Erste in der Kreisligatabelle wieder auf Rang 7 hochspielen.

Zum Spielberichte des Augsburger Landboten geht’s > HIER

 

E+L-Jugendturnier auf der Leitershofer Alm ein voller Erfolg!

14.07.2018

EL-Cup_2018 570 x 160

Auch in diesem Jahr trafen sich auf der Leitershofer Alm wieder zahlreiche Jugendmannschaften aus dem Landkreis zum mittlerweile schon tradtionellen E+L-Jugendcup.
Dieses Jahr fanden erstmals zwei Turniere gleichzeitig auf der Alm statt: auf dem Hauptfeld kämpften die D-Junioren, auf dem Nebenfeld die E-Junioren um die auch dieses Jahr wieder von der Firma Erhardt+Leimer gestifteten Pokale, Medaillen, Siegerbälle und Geldpreise.

Bei besten Bedingungen, optimalem Fußballwetter und rundum guter Laune bei allen Beteiligten setzten sich in beiden Turnieren die Leitershofer Jugendteams durch: sowohl unsere D-Jugend von Trainer Peter Merk als auch das E-Jugend-Team “Leitershofen yellow” des Trainergespanns Manfred Stiegel und Martin Gräf durften bei der Siegerehrung die Pokale für den Turniersieger in den Himmel strecken.
Auch unser zweites E-Jugend-Team “Leitershofen black” unter den Coaches Sepp Gayer und Christoph Wachenfeld konnte spielerisch überzeugen, verpasste aber nur wegen einer knappen 1:2-Niederlage gegen den TSV Dinkelscherben den möglichen 2. Platz.
 

Die Abschlusstabellen:

                D-Jugend                       Tore   Punkte
                1. TSV Leitershofen             6:0     10
                2. TSV Dinkelscherben           4:3      9
                3. SG Herbertshofen-Meitingen   2:1      5
                4. JFG Holzwinkel               1:2      4
                5. SSV Anhausen                 0:7      0

                E-Jugend                       Tore   Punkte
                1. TSV Leitershofen yellow     21:0     12
                2. TSV Welden                  12:8      7
                3. TSV Dinkelscherben           7:7      6
                4. TSV Leitershofen black       5:6      4
                5. TSG Stadtbergen E2           2:25     0

E-Jugend erreicht Bayerisches Finalturnier
des BFV-Kaufland-Cups am 22. Juli in Ingolstadt

17.06.2018

160x100_Pokale

Durch einen dritten Platz im Vorrundenturnier des erstmalig bayernweit ausgetragenen E-Junioren-BFV-Kaufland-Cups erreichten die Kinder unserer E1 das Finalturnier am 22. Juli 2018 in Ingolstadt.

Mit zwei 1:0-Siegen in der Gruppenphase gegen den FC Affing und den TSV Schwabmünchen zog man in das Viertelfinale ein, in dem man sich 2:0 gegen den TSV Krumbach durchsetzen konnte.

Im Halbfinale unterlagen dann unsere Kicker der DJK Augsburg-West knapp mit 1:2 und verfehlten so das Finale nur um Haaresbreite.

Im Spiel um Platz drei schließlich konnten sich dann die Schützlinge unserer Trainer Manfred Stiegel und Martin Gräf gegen den TSV Pöttmes mit ihrem dritten 1:0 Sieg noch einmal durchsetzen.

Der Spielplan für das Finale in Ingolstadt wurde vom BFV noch nicht online gestellt. Wer die Mannschaft zum Finalturnier begleiten möchte, wendet sich bitte an die beiden Trainer Manfred Stiegel und Martin Gräf.

Ein kleines Video der Vorrunden wurde auf der Homepage des BFV online gestellt:
http://www.bfv.de/cms/spielbetrieb/turniere-pokale/_230962.html

E-Jugend gewinnt VR-Cup-Pfingstturnier in Mammendorf

25.05.2018

160x090 Mammendorf 2018

Lohnender Pfingstausflug unserer E1-Jugend zum dreitägigen Pfingstturnier nach Mammendorf: erstmalig konnte das Team dieses Turnier gewinnen!

Zu einem kleinen Turnierbericht (PDF) https://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg-land/sport/Geniestreich-auf-der-Alm-id52135876.html

Bericht von Marcel Eschweiler

Geschafft: Erste auch in der nächsten Saison in der Kreisliga!

19.05.2018

160x120_Jubel_2

Happyend auf der Alm: Mit einem nie gefährdeten 5:0-Heimsieg (Tore Daniel Burda, Markus Bröll, Fabian Zimmermann, Felix Zimmermann und Lukas Mayer) gegen den bereits als Absteiger feststehenden SV Hammerschmiede haben unsere Kicker ihre Hausaufgaben gemacht - und waren dann vom Ausgang des zeitgleich angesetzten Spiels TSV Dinkelscherben - TSV Diedorf abhängig. Diese Partie wurde wegen Gewitters dreimal (!) unterbrochen und erst 65 Minuten nach Spielschluss unserer Kicker abgepfiffen: Endstand 3:0 für den TSV Dinkelscherben.

Somit zog unsere Erste am letzten Spieltag mit dem TSV Diedorf nach Punkten gleich - und wegen des gewonnenen direkten Vergleichs aus beiden Ligaspielen gegeneinander am TSV Diedorf vorbei! Der bittere Gang in die Kreisklasse konnte also last-minute abgewendet werden; man konnte dem TSV Diedorf den Vortritt lassen.

Wir wünschen allen unseren aktiven Spielern und Betreuern der Ersten eine erholsame Sommerpause und freuen uns auf ein weiteres Jahr TSV Leitershofen in der Kreisliga Augsburg.

Unsere Zweite muss noch zweimal antreten, hat den Klassenerhalt in der A-Klasse Augsburg-Mitte aber bereits in trockenen Tüchern.

Kreisliga: Showdown am Samstag um 15:30 Uhr

14.05.2018

160x100_Hochspannung

Absoluter Thriller zum Saisonende: durch die Niederlage des TSV Diedorf am vergangenen Wochenende steht am letzten Spieltag der Kreisliga Augsburg das Voltmeter auf Anschlag!

Unsere Kicker haben vor dem letzten Punktspiel zuhause gegen den Tabellenvorletzten lediglich drei Punkte Rückstand auf den TSV Diedorf, der beim Tabellenzweiten TSV Dinkelscherben antreten muss. Unsere Dinkelscherbener Sportfreunde müssen dieses Heimspiel unbedingt gewinnen, um sich den Relegationsplatz für den Aufstieg in die Bezirksliga zu sichern. Sollte das gelingen, hätten unsere Kicker gleichzeitig den Klassenerhalt in der eigenen Hand: mit einem Heimsieg gegen den bereits als Absteiger feststehenden SV Hammerschmiede könnte man mit den Diedorfern nach Punkten also gleichziehen - und hätte dann wegen des gewonnenen direkten Vergleichs gegen den TSV Diedorf diesen auf der Ziellinie noch überholt!

Am kommenden Samstag heißt es also beim Heimspiel auf der Alm:
Anfeuern & Daumen drücken!

Ergebnisse & Tabelle